MUTARS® Humerus Filia

 humerus filia2 MUTARS® Humerus Filia

 

Indikationen:

Knochendefekte im proximalen Humerusbereich, insbesondere bei Skelettmetastasen.

Vorteile:

  • Schnelle Mobilisierung des Patienten
  • zeitgemäße Lösung für Patienten mit entsprechender Indikation
  • kurze Operationszeit

Längen und Durchmesser:

  • Resektionslängen: 120 mm, 150 mm und 180 mm
  • Schaftlängen: 75 mm
  • Schaftdurchmesser: 8 mm, 9 mm, 10 mm
 

Hersteller