ICARA® Radiuskopfprothese

Icara_Rot_kl ICARA® Radiuskopfprothese

 

Beschreibung:

Das Radiuskopfsystem besitzt modulare Kopfkomponenten, die auf die intraoperative Wiederherstellung der Gelenkspannung und -stabilität ausgerichtet sind. Die Halslänge lässt sich stufenlos über einen Hub von 5 mm einstellen. Die modulare Kopfkomponente ist in Durchmessern von 19 mm und 22 mm verfügbar. Über einen PE-Schnappmechanismus werden die Kopfkomponenten mit den Schaftkomponenten beweglich verbunden. Der Kopf kann bis zu einem Winkel von +-25° schwenken. Das System bietet Schaftkomponenten Typ 1 mit einer Kragendicke von 3,5 mm und Typ 2 von 7,5 mm. Die zementpflichtigen Schaftkomponenten sind aus implavit® CoCrMo-Legierung gefertigt. Die zementfreien aus implatan® TiAI6V4 -Legierung. Die Schaftkomponenten sind jeweils in Durchmessern von 6 mm und 8 mm und zwei Längen (35 mm und 50 mm) verfügbar.

Hersteller